OK

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Navigation

Unsere Geschäftsfelder – mit ganzem Herzen für unsere Stadt und unsere Region!

Wenn wir uns mit ganzem Herzen für Schleswig und die Schlei-Region engagieren, was tun wir dann genau? Im Laufe der Jahre haben wir eine Vielzahl von kommunalen Versorgungsleistungen in der Region übernommen – und werden unserer Verantwortung jeden Tag gerecht.

Wir liefern unseren Kunden rund um die Uhr Strom, Erdgas, Trinkwasser und Wärme nach Hause und bereiten das Abwasser für Sie auf. Gleichzeitig sichern wir mit unserem 24-Stunden-Service, dass jede Glühbirne leuchtet, jeder Wasserhahn läuft und dass in der gesamten Region die Ver- und Entsorgung jederzeit einwandfrei funktioniert.

Das ist lange noch nicht alles: Wir sorgen mit den Umweltdiensten für saubere Straßen, betreiben das Schwimmbad und die Sauna und betreuen den Stadthafen. Schließlich sind wir nicht nur Energieversorger, sondern auch in vielen anderen Fragen des täglichen Lebens Ihr Partner vor Ort.

Strom: aus erneuerbaren Energien

Strom kann man von den unterschiedlichsten Anbietern beziehen – und die Wahl fällt oft schwer. Was also macht den Strom der Schleswiger Stadtwerke so besonders? Ganz einfach. Wir bieten faire Preise, innovative Umwelttechnologie und modernen Service. Wir von den Schleswiger Stadtwerken betrachten die Stromversorgung unserer Kunden als ganzheitliche Aufgabe, bei der jede Einzelheit stimmen muss. Als regionaler Stromanbieter sind wir immer direkt mit unserem Service und Entstörungsdienst vor Ort. Zu unseren Kunden haben wir keine »lange Leitung«.

Unser Strom stammt zu fast 30 Prozent aus umweltfreundlichen Wind- oder Wasserkraftanlagen, aus der Nutzung von Klärgas und Biomasse. Schließlich speisen rund 85 Photovoltaikanlagen Strom von der Sonne in unser Netz ein. Jeden Tag neu. Alle diese Anlagen befinden sich im Stadtgebiet von Schleswig.

Umweltbewusste Kunden können sich bei uns auch für 100% Ökostrom entscheiden, der direkt in Schleswig produziert wird. Gewonnen wird die Energie aus zerkleinerten und pasteurisierten Speiseabfällen, die zum Beispiel in Großküchen und Gaststätten in ganz Schleswig-Holstein anfallen. Die Speisereste werden täglich von der Firma Jokschus aus Husum eingesammelt und aufbereitet und per Tankwagen in das Schleswiger Klärwerk gefahren. Aus dem vergärten Speisebrei entsteht Biogas, aus dem in einem extra dafür erweiterten Blockheizkraftwerk Strom und Wärme erzeugt wird.

Unser Konzept steht vor allem für eines: verlässliche Stromversorgung, die für unsere Kinder auch in 50 Jahren noch sichere Gewissheit sein wird.

Erdgas: der Umwelt zuliebe

Erdgas zeichnet sich unter den fossilen Brennstoffen gleich durch mehrere Superlative aus: Es verursacht beim Verbrennen die geringsten CO2-Emissionen und ist deshalb besonders klimaverträglich. Gleichzeitig wird Erdgas über unterirdische Leitungen direkt zum Kunden geliefert, so dass keine Lastwagen das Verkehrsaufkommen der Region in die Höhe treiben. Auch hier steht Erdgas wieder ganz oben auf dem Treppchen: Beim Transport entstehen keine zusätzlichen Umwandlungsverluste. Energie, die sich rechnet.

Agenda 21: ein Blick über den Tellerrand

Auch andere Länder setzen bei der Energieversorgung inzwischen auf den Dauerbrenner Erdgas. Mit der Unterzeichnung der Agenda 21 haben sich im Jahr 1992 über 170 Staaten verpflichtet, sich für eine nachhaltige Verbesserung der Lebens- und Umweltbedingungen einzusetzen. Durch einen verstärkten Einsatz von Erdgas kann bereits kurz- und mittelfristig ein wesentlicher Beitrag zur Energieeinsparung und CO2 - Reduzierung geleistet werden.

Trinkwasser: wichtigste Ressource unseres blauen Planeten

Wasser ist das Lebensmittel Nummer 1 auf der Erde. Und wir in Schleswig haben großes Glück: Es ist jederzeit ausreichend und in bester Qualität für uns vorhanden. Aber woher genau kommt das viele gute Wasser in Schleswig?

Unser Trinkwasser in Schleswig fördern wir aus Grundwasserbrunnen in 80 bis 100 m Tiefe. Durch den geschlossenen Wasserkreislauf sind die Grundwasservorräte in unserer Region praktisch unerschöpflich. In mehreren Kontrollbrunnen im so genannten Anströmbereich überprüfen wir ständig die Qualität des Wassers, das erst Jahre später die Trinkwasserbrunnen erreicht. So ist praktizierter Grundwasserschutz eine wichtige Voraussetzung für eine gesicherte Trinkwasserversorgung.

Weil schon das Grundwasser in Schleswig eine sehr gute Qualität besitzt, ist unser Trinkwasser von hervorragender Beschaffenheit: nitratarm, ausgewogene Wasserhärte, frei von Schadstoffen. Es ist deshalb auch bestens zur Herstellung von Mineralwasser, Saftschorle und zur Herstellung von Babynahrung geeignet.

Abwasser: mit modernster Technik geklärt

Eins ist klar: unsere Gewässer. Die Region Schleswig verfügt für die privaten Hausanschlüsse und die industriellen Kunden über ein Klärwerk, das auch im internationalen Vergleich einen Spitzenplatz belegt. Wir unterbieten selbst die strengen Richtwerte, auf die sich Deutschland festgelegt hat.

Die Haushalte in Schleswig sowie die Haushalte der dreizehn weiteren an das Schleswiger Klärwerk angeschlossenen Gemeinden produzieren im Jahr insgesamt 1,9 Millionen Kubikmeter Abwasser, das von uns gereinigt und aufbereitet wird. Eine verantwortungsvolle Aufgabe: Die Mischung unterschiedlichster Chemikalien im Abwasser ist mitunter ein hochgiftiger Mix und darf unter keinen Umständen in den natürlichen Wasserkreislauf gelangen. Neben dem häuslichen Abwasser entsorgen wir auch verunreinigtes Regenwasser und chemisch belastetes industrielles Abwasser.

Unser modernes Klärwerk reinigt jeden Tag 8.000 Kubikmeter Abwasser. Dabei arbeitet es nicht nur äußerst effizient, sondern auch besser als andere. Unser gereinigtes Wasser ist sauberer und umweltverträglicher als in vielen anderen Regionen Deutschlands. Das ist gut für Menschen, Gewässer, Tiere und Pflanzen in und rund um Schleswig.

Wärme aus Abwasser? Mit Abwasser kann man heizen – vorausgesetzt, man hat die richtige Idee. Unser modernes Klärwerk erzeugt aus den beim Reinigungsprozess entstehenden Klärgasen in einem Blockheizkraftwerk Strom und Wärme. Wieder ein Beitrag zum Umweltschutz.

Um die Auslastung unseres Klärwerks zu optimieren, sind wir ständig bemüht, neben den Orten Busdorf, Dannewerk, Selk, Geltorf, Fahrdorf, Hüsby, Steinfeld, Schuby, Lürschau, Jübek, Taarstedt, Twedt und Tolk weitere Umlandgemeinden an die Schleswiger Schmutzwasserentsorgung anzubinden.



Schwimmbad und Sauna: für Sport, Spaß und Entspannung

Für alle Wasserratten, denen die frische Brise draußen ein Bad in den Wellen verleidet, betreiben wir ein Sport- und Spaßbad in der Innenstadt. Hier fühlt sich jeder wohl, denn wir sorgen dafür, dass das Wasser in den großen Becken eine angenehme Temperatur hat.

Die ganz Kleinen haben es so warm wie in der Badewanne, wenn sie ihre ersten Erfahrungen mit dem feuchten Element sammeln und die größeren Kinder können sich wohlbehütet unter den Augen der Bademeister austoben.

Ihnen ist eher nach Ruhe und Entspannung zumute? Dann können Sie sicher mit unserer großen Saunalandschaft warm werden. Ob finnische Sauna oder Dampfbad: Wir kümmern uns darum, dass in Schleswig niemand kalte Füße bekommt.

Mehr Informationen zum Schleswiger Schwimmbad erhalten Sie hier.



Schleswiger Stadthafen: Ankerplatz für Segler und Wohnmobilisten

Unser Stadthafen ist eine einzigartige Sehenswürdigkeit im Norden. Sicher gelegen in einer natürlichen und malerisch schönen Bucht ist er ein beliebtes Ausflugsziel für Segelboote, Yachten und Wohnmobilisten. Aber auch Spaziergänger, Radfahrer und Urlauber kommen gern, um sich in einem der zahlreichen Restaurants mit Seeblick niederzulassen und eine der typisch norddeutschen Spezialitäten zu genießen.

Als Wahrzeichen der Stadt liegt uns Schleswigs Hafen besonders am Herzen. Die Pflege und Betreuung des Stadthafens ist deshalb eine Aufgabe, der wir uns gern stellen. Wir versorgen alle Boote, die im Hafen vor Anker gehen, sowie die Wohnmobile mit frischem Wasser und Strom. Moderne Sanitäranlagen machen den Aufenthalt zudem für unsere Gäste sehr angenehm.

Auch wenn im Winter die Wogen über die Hafenmauern schlagen, brauchen sich die Besucher des Stadthafens keine Sorgen zu machen. Wir streuen alle Gehwege und sorgen dafür, dass jeder Pfad rund um den Hafen sicher ist.

Mehr Informationen zu unserem Stadthafen erhalten Sie hier.

Umweltdienste: der Region verpflichtet

Mit den Umweltdiensten haben wir uns in Schleswig Aufgaben gestellt, die für die Lebensqualität in der Stadt entscheidend sind. Wir übernehmen Verantwortung in der Region und setzen uns vor Ort mit allen Notwendigkeiten des Alltags auseinander. So sind wir unter anderem für die Straßenunterhaltung, die Grünpflege, die Straßenreinigung und auch für den Winterdienst zuständig.

Ob es darum geht, Papierkörbe zu entleeren, die Straßen zu kehren, die Geräte auf den Spielplätzen zu sichern oder dafür zu sorgen, dass vom Frühjahr bis zum Herbst ca. 50.000 Blumen auf Schleswigs Grünflächen aufblühen: Wir sind rund um die Uhr unterwegs, um das Leben in Schleswig noch angenehmer zu machen. Und das mit Erfolg.

Mehr Informationen zu den Umweltdiensten erhalten Sie hier.

Service-Hotlines Stromstörung (04621) 801-333
Gasstörung (04621) 801-444
alle anderen Störungen:
Zentrale (04621) 801-0
Kundenzentrum Schleswig Poststraße 6a
24837 Schleswig
Telefon: (04621) 801 220
service@schleswiger-stadtwerke.de

Montag - Mittwoch 9:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 7:30 bis 12:00 Uhr
Kundenzentrum Kappeln Jöns-Hof-Passage 1
24376 Kappeln
Telefon: (04621) 801 490
service@schleswiger-stadtwerke.de

Montag - Mittwoch 9:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 7:30 bis 12:00 Uhr
zum Seitenanfang