OK

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

Navigation

Hinweis zum Streitbeilegungsverfahren

Energieversorgungsunternehmen, Messstellenbetreiber und Messdienstleister (Unternehmen) sind verpflichtet, Beanstandungen von Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher) insbesondere zum Vertragsabschluss oder zur Qualität von Leistungen des Unternehmens (Verbraucherbeschwerden), die den Anschluss an das Versorgungsnetz, die Belieferung mit Energie sowie die Messung der Energie betreffen, im Verfahren nach § 111a EnWG innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Zugang beim Unternehmen zu beantworten. Verbraucherbeschwerden, die den Vertragsabschluss oder die Qualität der Leistungen der Schleswiger Stadtwerke GmbH betreffen, sind zu richten an:

Schleswiger Stadtwerke GmbH, Werkstr. 1, 24837 Schleswig
Telefon (04621) 801 220
E-Mail: service@schleswiger-stadtwerke.de

Ein Kunde ist berechtigt, die Schlichtungsstelle nach § 111b EnWG anzurufen. Ein solcher Antrag ist erst zulässig, wenn das Unternehmen der Verbraucherbeschwerde nicht spätestens nach vier Wochen ab Zugang beim Unternehmen abgeholfen hat. Das Recht der Beteiligten, die Gerichte anzurufen oder ein anderes Verfahren nach dem EnWG zu beantragen, bleibt unberührt. Die Einreichung einer Beschwerde bei der Schlichtungsstelle hemmt die gesetzliche Verjährung gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 4 BGB.

Die Kontaktdaten der Schlichtungsstelle sind derzeit:
Schlichtungsstelle Energie e.V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin
Telefon 030 / 27 57 240 - 0, Mo. - Fr. 10:00 - 16:00 Uhr
E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de
www.schlichtungsstelle-energie.de

Schlichtung allgemein:
Die Schleswiger Stadtwerke GmbH und die Schleswiger Kommunalbetriebe GmbH nehmen nicht an Verfahren mit Verbrauchern zur außergerichtlichen Streitbeilegung im Sinne des Gesetzes über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz - VSBG)
zu ihrem Anschluss- und/oder Versorgungsverhältnis Fernwärme, Wasserversorgung und/oder Nutzungsverhältnis Bäderbetrieb und Hafen/Wohnmobilstellplatz teil.

Hinweis zur Online-Streitbeilegung:
Verbraucher haben die Möglichkeit, über die Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) der europäischen Union kostenlose Hilfestellung für die Einreichung einer Verbraucherbeschwerde zu einem Online-Kaufvertrag oder Online-Dienstleistungsvertrag sowie Informationen über die Verfahren an den Verbraucherschlichtungsstellen in der europäischen Union zu erhalten. Die OS-Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/ 

E-Mail-Adresse der Schleswiger Stadtwerke GmbH: service@schleswiger-stadtwerke.de 

Allgemeine Informationen zu Verbraucherrechten sind erhältlich über den
Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas
Postfach 8001, 53105 Bonn
bundesweites Infotelefon: 030/ 22480-500 oder 01805 101000 (Mo.-Fr. 9:00 Uhr - 15:00 Uhr)
Telefax: 030/ 22480-323
E-Mail: verbraucherservice-energie@bnetza.de

Service-Hotlines Stromstörung (04621) 801-333
Gasstörung (04621) 801-444
alle anderen Störungen:
Zentrale (04621) 801-0
Kundenzentrum Schleswig Poststraße 6a
24837 Schleswig
Telefon: (04621) 801 220
service@schleswiger-stadtwerke.de

Montag - Mittwoch 9:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 7:30 bis 12:00 Uhr
Kundenzentrum Kappeln Jöns-Hof-Passage 1
24376 Kappeln
Telefon: (04621) 801 490
service@schleswiger-stadtwerke.de

Montag - Mittwoch 9:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag 9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 7:30 bis 12:00 Uhr
zum Seitenanfang